Stanztechnik

Stanztechnik im absoluten Grenzbereich – das ist unsere große Leidenschaft. Mit unseren perfekt für die Produktion konstruierten High-End-Stanzwerkzeugen legen wir den Grundstein, um am Ende mit hochmodernen Stanzautomaten perfekte Produkte in großer Stückzahl zu liefern.

Hochmoderner Maschinenpark

ausgestattet mit modernstem Equipment und Pressen von 10-80 Tonnen bildet das Herzstück unserer Stanztechnik

Einstufige Fertigung hochkomplexer Teile

mittels Folgeverbundwerkzeugen, die die Zuführung von Komponenten sowie Fertigung aus mehreren Bändern in einem Stanzdurchlauf integrieren

Stanzteile an der Machbarkeitsgrenze

immer mit dem Anspruch auf Perfektion und das bei einer Vielzahl anspruchsvoller Materialien, Oberflächen, Blechstärken und Geometrien 

Maximale Produktivität & Kosteneffizienz

dank hochpräziser Stanzwerkzeuge und state-of-the-art Arbeitsplätze für hohe Hubzahlen und eine stabile Prozesskette

Serienfertigung von Stanzteilen

Unsere Präzisionsstanzwerkzeuge schaffen die Basis für eine über die gesamte Lebensdauer hochqualitative und wirtschaftliche Produktion über Millionen von Teilen. Begleitet wird der Stanzprozess von der hundertprozentigen Qualitätsüberwachung im Prozess. Dies bieten wir auch im Bereich der Schüttgutfertigung an.

Einstufige Fertigung

Mit unseren Folgeverbundwerkzeugen bilden wir unterschiedliche Wertschöpfungstiefen innerhalb des Stanzprozesses ab. Als Spezialist für einstufige und mehrstufige Fertigungskonzepte bieten wir unseren Kunden eine große Bandbreite an Technologien in Kombination an. Das Zuführen mehrerer Bänder, simultanes Stanzen und Zusammenführen im Werkzeug gehört ebenso zu unseren Kernkompetenzen, wie die präzise Einbringung und Montage zusätzlicher Komponenten (Kunststoffkkomponenten, Filter, Federn, etc.) in Linie.

Unsere Technologien in der Stanztechnik

Bei uns werden unterschiedliche Verfahren in den Stanzprozess integriert. Dazu gehören Montieren von zwei oder mehreren Teilen, Biegen, Tiefziehen, lötfreie Steckverbindungen, Kontaktnieten, Widerstands- und Laserschweißen, Laserbeschriften der Teile sowie Gewindeformen u.v.m. Verschiedenste Zuführ- und Wickelmethodiken, wie z.B. horizontal, vertikal oder Fördertöpfe, ermöglichen eine hohe Flexibilität in der Verarbeitung verschiedenster Materialstärken und -abmessungen.

Tiefziehen

In unseren µ-genau gefertigten Werkzeugen sind Stempel, Matrize und Niederhalter perfekt aufeinander abgestimmt. So erzielen wir perfekte Bearbeitungsergebnisse komplexer Tiefziehteile bei höchster Effizienz. Dabei kommen unterschiedliche Materialien mit Blechstärken ab 0,07mm zum Einsatz.

Beispiele für Anwendungen bei denen (Tief-)Ziehen in der Fertigungslinie integriert ist:

  • Verschlusskappen für Infusionsflaschen, die in der Medizinindustrie ihren Einsatz finden
  • Membranen aus Edelstahl für verschiedene Anwendungen

Schweißen im Prozess

Zur vollständigen Herstellung komplexer Stanzteile innerhalb unserer Fertigungslinien integrieren wir unterschiedliche Schweißverfahren. Das Schweißen mittels Laserstrahlen innerhalb des Stanzhubes ermöglicht auch bei hohen Hubzahlen einen dauerhaften Formschluss und kommt daher bevorzugt bei filigranen Kontakten zum Einsatz. Zum Zusammenfügen und Anbringen verschiedener Kontaktmaterialien eignet sich vor allem das Widerstandsschweißen.

Zu den Schweißtechnologien, die bei uns direkt in den Stanzprozess integriert sind, gehören:

  • Widerstandsschweißen von Rund- oder Profildraht für Schaltkontakte in Industrieanwendungen
  • Laserschweißen an Steckverbindern, hauptsächlich für Anwendungen in der Automobilindustrie und Solartechnik

EINPRESSTECHNIK / PRESS-FIT

Diese lötfreie Verbindungstechnik findet ihre Anwendung hauptsächlich in der Kontaktierung auf Leiterplatten. Durch das Einpressen in die Leiterplatte entsteht eine gasdichte und mechanisch zuverlässige elektrische Verbindung zwischen Leiterplatte und Steckverbinder.

Unser Portfolio im Bereich der Einpresstechnik umfasst den KRAMSKI Compliant Pin als bewährte Eigenentwicklung sowie die lizenzierte Herstellung des EloPin®.

Mehr Informationen finden Sie in unserem Produktflyer.

M
M

Kontaktnieten

Kontaktnieten als perfekte Grundlage, um den hohen Anforderungen von Schaltsystemen zu begegnen, kommt bei der Verarbeitung von gängigen, aber auch spezielleren Werkstoffen zum Einsatz. Egal ob Nietformen eines Drahtes oder durch Zuführen einer externen Niet mittels Fördertopf und deren hochpräzises Einbringen – wir entwickeln passende Lösungen bei engsten Toleranzen entlang der Machbarkeitsgrenze. Neben den Standardformen und Prozessen bieten wir maßgeschneiderte Werkzeuglösungen und Prozessschritte, um auch besonderen Anwendungen gerecht zu werden. Draht- oder Bimetallnieten finden in Sicherheitsrelais, Automobilen sowie in Industrieanlagen ihre Anwendung.

    Unsere Folgeprozesse

    Mit unseren Folgeprozessen veredeln wir unsere Produkte gezielt entlang der Wertschöpfungskette und lösen damit unser KRAMSKI-Versprechen in jedem Detail ein.

    Produktgruppen im Überblick

    Baugruppen

    Press-Fit Pins

    Abschirmung

    Stanzgitter

    Steckverbinder

    Mikrostanzteile

    Werkzeugkomponenten

    Steckverbinder

    Werkzeugkomponenten

    Stanzgitter

    Abschirmung

    Press-Fit Pins

    Baugruppen

    Mikrostanztechnik

    Qualität bei Kramski

    Es wird viel über Perfektion gesprochen. Interessant wird es aber erst, wenn sie messbar wird. Unser Qualitätsmanagement sichert maximale Qualität all unserer Leistungen.